Nahrung herbei schaffen

26 Jul 2014 14:13 von User: Helmut_pdorfHelmut_pdorf


ab Stufe "Einfach" wird das Essen wichtig. Ohne geht gar nichts : ich bin glatt ein paar mal verhungert! )

Also ( zuerst Lesen, dann Bauen, dann Handeln):

  • "Weizen-Körner" aus dem meist vorhandenem "Gras" mittels Holz/Stein-Hacke zerschlagen und sammeln (ca jedes zehnte Gras läßt ein Weizenkorn übrig/fallen).
  • aus Holz eine "Harke" machen ( 2 Stöcke in die Mitte, links oben 2 Holzbretter)
  • Wasser-Küste suchen - einen See oder Meer.
  • mittels Schaufel ( 2 Stöcke in der Mitte, darüber ein Holzbrett) ein paar Mal 2-3 Randblöcke Erde vom Wasser-rand wegschauffeln - sodass Wasser in den entstehenden Graben hienfließt
  • mittels "Harcke" in die Nähe dieser Wassergräben (nicht mehr als 4 Blöcke weg!) den Acker-Boden (klick darauf) erstellen - das Grün verschwindet für einige Minuten bis wiedr Gras wächst.
  • die Weizenkörner im Inventar ("E") auswählen und rechtsklick darauf in den Acker-Boden einsetzen. ( auf Gras funktioniert das später nicht!).

So wäre es schon gut .. in ein paar Tagen wächst langsam der Weizen empor bis er braun wird zum Zerschlagen und Sammeln von Weizen und ein paar neue "Weiten-Körner" zum erneut Setzen)

Besser: ein paar Fackeln so nahe wie möglilch daran setzen - das Licht zum Wachsen leuchtet dann auch in der Nacht und man kann schon nach 1-2 Tagen ERNTEN!

3 Weizen in der Werkbank in einer Reihe ergeben ein Brot!

Nach ein paar Tagen hat sich das eingespielt: jeden 2 Tag raus und den neuen Weizen sammeln, neue Weizenkörner einetzen.. das git mit der zeit immer genügend Brot zum Essen!

UND: immer "Weizen-Körner" und "Weizen" mithaben bei Ausflügen:
mit "Weizen-Körner" kann man "Hühner" anlocken , sie folgen einem bis in ein mit Mauern umzäuntes Gebiet - einer Hühnerfarm steht nichts mehr im Wege ( blos finden muss man die Viecher). 2 Hühner genügen ! (Füttern mittels weizenkörner ( rechts click) macht sie "Herzlich" und es entsteht ein Ei - das Sammeln und rechts Klick aufs Feld - gibt Kücken!
( Ein Huhn töten gibt "Rohes Hühnchen" - im Ofen Braten gibt HühnerBraten!

Mit "Weizen" kann man Schafe in einen geschützen Bereich locken - die brauchen allerdings Erde mit Gras darauf zum Fressen!
Dann hat man immer Wolle in der Nähe!

Und der geschütze Bereich ( vielleicht mit Holztüre) dient nicht dem Schutz der Tiere sondern verhindert deren Flucht!

Comments: 0

Add a New Comment
or Sign in as Wikidot user
(will not be published)
- +

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License